Die Wohnungswirtschaft Deutschland stellen ihren Mieterinnen und Mietern seit jeher nicht nur ansprechenden Wohnraum in lebenswerten Wohnvierteln zur Verfügung – sie setzen sich auch dafür ein, dass sich die Mieterinnen und Mieter ihre Wohnungen langfristig leisten können, und das nicht erst seit heute. 

mehr…

Über 13 Millionen Menschen leben in den rund 6 Millionen Wohnungen der fast 3000 Wohnungsunternehmen, die in der Wohnungswirtschaft Deutschland organisiert sind. Das sind ungefähr 30 % aller Mietwohnungen in Deutschland.

Wir bietet allen Menschen ein Dach über dem Kopf – ohne Ansehen der Person, der Herkunft, der Bildung oder der Religion. So tragen wir soziale Verantwortung und engagieren uns weit über das reine Wohnen hinaus – und das seit über 100 Jahren. Die Menschen sollen sich bei uns wohlfühlen.

mehr…

Die Fortsetzung der Image-Kampagne ist erfolgreich unter WohWi-Kampagne 2.0 angelaufen.

Mit dem neuen Claim „Wir sind die, die … in Deutschland“ ist es jetzt für die Wohnungsunternehmen in der Wohnungswirtschaft möglich, der Öffentlichkeit zu zeigen, wofür Sie stehen und wodurch sie sich unterscheiden von spekulierenden Mitbewerbern in der Immobilienbranche.

mehr…

Münchner Wohnungsunternehmen übergeben Charta „gut und sicher wohnen“ an Oberbürgermeister Dieter Reiter

Verantwortung für bezahlbares Wohnen, eine nachhaltige Geschäftspolitik und keine Spekulation mit dem Gut Wohnen – dafür steht die Wohnungswirtschaft München. Die Unternehmen sehen sich als Partner der Landeshauptstadt München und wollen auch zukünftig verstärkt bezahlbare Mietwohnungen bauen.

mehr…

431 Wohnungsunternehmen blicken auf eine mehr als 100-jährige erfolgreiche wohnungswirtschaftliche Tätigkeit zurück. mehr…

Das große Thema: Deutschland braucht dringend mehr bezahlbaren Mietwohnungsbau.

Bis zur Bundestagswahl veranstaltete die Wohnungswirtschaft jeden Monat Talk-Runden mit Politikern. Eine Übersicht der behandelten Themen und die Videos zu den Talk-Runden finden Sie hier. mehr…